< Erneute Zertifizierung für den städtischen Kindergarten Rißegg „Haus der kleinen Forscher“ | Allgäu-Bodensee-Oberschwaben

News aus der schönsten Region Deutschlands

Erneute Zertifizierung für den städtischen Kindergarten Rißegg „Haus der kleinen Forscher“

[Biberach] Ausprobieren, entdecken und hinterfragen – für die Kinder im städtischen Kindergarten Rißegg ist dies ganz selbstverständlich. Durch spannende Experimente am Forschertag oder im Alltag wecken die Erzieher oder Erzieherinnen hauptsächlich im Forscherraum mit Forscherstation den Forschergeist der Kinder und begeistern sie so für Naturwissenschaft und Technik. 

Für ihr kontinuierliches Engagement bei der Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) hat der städtische Kindergarten Rißegg bereits zum fünften Mal das Zertifikat der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ erhalten. Im Jahre 2010 wurde die Kita erstmalig zertifiziert. „Forschen und experimentieren gehören schon seit langem zu unserem Kindergartenalltag. Damit leisten wir auch einen wichtigen Beitrag zur Förderung der frühkindlichen Bildung“, sagt das Kindergartenteam. Die pädagogischen Fachkräfte bilden sich regelmäßig fort, um mit den Kindern auf naturwissenschaftliche Entdeckungsreise gehen zu können. Gemeinsam mit den Kindern beobachten und erforschen sie Phänomene in ihrem Alltag: „Warum schwimmt ein Korken? Was leitet Strom? Was ist magnetisch?“

Experimente eignen sich gut, um Antworten auf diese Fragen zu erhalten und den Dingen auf den Grund zu gehen. Kinder können unterstützt werden, einen Zugang zu neuen Bereichen zu erhalten, zu denen sie in ihrer alltäglichen Umgebung in dieser Form sonst keine Möglichkeit hätten. Dabei werden außerdem viele weitere Kompetenzen gefördert, die die Kinder für ihren späteren Lebensweg benötigen wie lernmethodische Kompetenz, Sprach- und Sozialkompetenz, Feinmotorik und ein Zugewinn an Selbstbewusstsein sowie innerer Stärke.

 

Text und Bild: Stadt Biberach

 

 

Tags für diesen Artikel: , , ,

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA